Selbstansaugende Pumpe – Ideal zum Ansaugen von gas- und luftvermischten Flüssigkeiten

Pumpen

Seit der Erfindung der ersten Pumpe hat sich deren Aussehen und ihre Funktion bzw. ihr Aufgabenbereich geändert. Daraus ergibt sich, dass sich für jede Aufgabe heute die richtige Pumpe finden lässt. Das heißt, es gibt für jeden Verwendungszweck entsprechende Pumpen, die ihre entsprechende Aufgabe erfüllen und Leistung erbringen. Dies trifft auch auf die selbstansaugende Pumpe zu. Derartige Pumpen sind vor allem für die Förderung von Ölen und anderen Flüssigkeiten geeignet, wobei die Temperatur des Öls bzw. der anderen Flüssigkeiten egal ist. Eine solche Pumpe ist stark und zuverlässig, vor allem wenn es sich hier um Medien mit Lufteinschlüssen handelt. Diese Pumpen bieten hier den Vorteil, dass beim Ansaugen von Gasen oder Luft, dies keine Rolle spielt.


Keine komplizierte Suche nach der richtigen Pumpe

Das Angebot bei den selbstansaugenden Pumpen ist sehr groß. Allerdings erfordert die große Auswahl an Pumpen, dass genau hingeschaut werden muss. Grund dafür ist das große Produktsortiment, das angeboten wird für die verschiedenen Anwendungsbereiche. Es muss somit genau hingeschaut werden, welche selbstansaugende Pumpe gewählt werden sollte. Grund dafür ist, dass schon geringe Bauteiländerungen bei einer solchen Pumpe bewirken können, dass eine Pumpe für den einen oder anderen Einsatzzweck nicht genutzt werden kann. Der Grund, warum genau hingeschaut werden muss ist, dass eine Pumpe sehr stark in einen Produktionsprozess eingebunden sein kann. Diese Pumpen gibt es nämlich auch statt für Öle und andere Flüssigkeiten für Fluide und auch mit ausgerüsteter Sperrkammer. Es gibt zudem auch Pumpen in Form von Multifunktionspumpen bzw. in Form von Seitenkanalpumpen, die selbstansaugend sind. Des Weiteren gibt es Modelle als Kreiselpumpe, und zwar in Form einer horizontalen Kreiselpumpe mit freiem Kugeldurchgang, aber auch vertikale Kreiselpumpen und sogenannte Jetpumpen. Um sich für die richtige Pumpe zu entscheiden, benötigt derjenige, der diese Pumpe benötigt, eine hinreichende Beratung. Vor dem Kauf von einer solchen Pumpe ist daher erforderlich, dass der Verkäufer der Pumpe genau weiß, für welchen Einsatzzweck die Pumpe geeignet sein soll.

Einsatzzweck nach Medium und anderen Kriterien auswählen

Wichtig ist, dass jede der Pumpen, die eingesetzt werden müssen, nach ihrem Einsatzzweck verwendet werden. Falsch verwendete Pumpen erfüllen nicht ihre Leistung. Aus diesem Grund können Pumpen nicht nur nach dem Medium ausgewählt werden. Auch die Saugleistung spielt eine große Rolle. Einige der Pumpen können auch gasende Medien fördern. Dabei zeichnen sich diese Pumpen durch eine geringe Ansaugzeiten und durch hohe Wirkungsgrade aus. Wichtig ist vor allem ein störungsfreier Betrieb. Grund dafür ist, dass die Pumpen sehr wichtige Aufgaben erfüllen und wenn sie ausfallen, letztlich der ganze Betrieb in einem Unternehmen stillstehen kann. Doch auch im Privaten können selbstansaugende Pumpen eingesetzt werden, und zwar für den Gartenteich. Wichtig – ob privat oder gewerblich genutzt – ist, dass die Pumpe gut gewartet wird.

Bildnachweis:

Evija – stock.adobe.com

Weitere Pumpen finden Sie unter:

Säuren und Öle sicher umfüllen

Selbstansaugende Pumpe – Ideal zum Ansaugen von gas- und luftvermischten Flüssigkeiten
Nach oben scrollen